GDPR-Einhaltung

GDPR (General Data Protection Regulation) ist eine wichtige Verordnung, die von der Europäischen Kommission erlassen wurde. Ziel dieser Verordnung ist es, die von Organisationen und Unternehmen gespeicherten personenbezogenen Daten der Europäer zu schützen.

Shared Contacts für Gmail® ist GDPR-konform. Daher sind wir verpflichtet, Sie über die Daten, die wir von Ihnen erhoben haben, auf dem Laufenden zu halten und Sie darüber zu informieren, wie Sie Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Einschränkung der Übertragbarkeit und Löschung (oder “Recht auf Vergessenwerden”) ausüben können.

WELCHE INFORMATIONEN WERDEN IN FREIGEGEBENEN KONTAKTEN FÜR GMAIL®-SYSTEME GESPEICHERT UND WIE KANN ICH SIE LÖSCHEN?

Ihre Kontoinformationen

Wir speichern Ihre Kontoinformationen (Name Ihres Unternehmens, Benutzernamen/Adresse, Gruppennamen, Zahlungsinformationen, Adresse), um mit Ihnen zu kommunizieren und den von Ihnen abonnierten Dienst anbieten zu können. Wir werden Ihre Daten aufbewahren und verwenden, soweit dies erforderlich ist, um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen, Streitigkeiten beizulegen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen.

Zu den Informationen über Ihr Konto, die wir speichern, gehören:

  • Ihr Google-Nutzername und Ihre E-Mail-Adresse
  • Ihre Telefonnummer
  • Die Nutzer in Ihrer Domäne (wenn Sie G Suite oder Google Workspace verwenden)
  • Ihre Freigabeeinstellungen (zur Verwaltung der Zugriffsrechte für die einzelnen Kontaktgruppen)
  • Die grundlegenden Benutzereinstellungen, die Sie für Ihre Google Workspace / G Suite-Informationen verwenden (wie Domain-Name, G Suite / Google Workspace Edition, Sprache und Land usw.)

Informationen zu Ihren Kontakten

Die in unseren Systemen gespeicherten Kontaktinformationen sind die folgenden:

  • Die Namen Ihrer Kontaktlabels (damit diese von Ihnen oder Ihrer Organisation weitergegeben werden können)
  • Ihre Namen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen und alle Informationen, die Sie in die Standardkontaktfelder eingegeben haben (z. B. Anschrift, Firmenname, Berufsbezeichnung usw.)
  • In benutzerdefinierten Feldern gespeicherte Informationen, die Sie möglicherweise erstellt haben
  • Anmerkungen und Kommentare, die von Ihren Mitarbeitern hinzugefügt wurden.

Um aktualisierte Kontakte vergleichen zu können, ohne persönliche Details preiszugeben, verwenden wir hochverschlüsselte Hash-Funktionen.

Wir verwenden auch Hash-Funktionen, um aktualisierte Kontakte zu vergleichen, ohne persönliche Details zu speichern.

Um einen freigegebenen Kontakt zu löschen/entfernen, kann jeder, der die Berechtigung “Kann löschen” hat, dies in seinem Google Contact Manager tun.

Shared Contacts für Gmail® ist mit den GDPR-Vorschriften konform. Das bedeutet, dass wir Ihr Recht auf Eigentum an den von Ihnen erstellten oder gespeicherten Inhalten respektieren. Ohne Ihre ausdrückliche Genehmigung werden wir die von Ihnen erstellten Inhalte nicht verwenden, reproduzieren, anpassen, verändern, veröffentlichen oder verbreiten. Wenn Sie Ihr Konto schließen möchten oder verlangen, dass wir Ihre Daten nicht mehr für die Erbringung von Dienstleistungen verwenden, werden wir dies entsprechend den Vorschriften tun.

WAS PASSIERT MIT MEINEN DATEN, WENN ICH MEIN ABONNEMENT FÜR SHARED CONTACTS FOR GMAIL® KÜNDIGE?

Informationen zu Ihren Kontakten

Nachdem Sie Ihr Abonnement gekündigt haben, speichert Shared Contacts for Gmail® Ihre Kontaktdaten für eine mögliche Wiederherstellung für die Dauer von 6 Monaten in seiner Systemdatenbank. Nach Ablauf dieser Frist werden Ihre Daten von unserem System endgültig gelöscht.

Wenn Sie jedoch sicher sind, dass Sie Ihre Daten nicht mehr benötigen, können Sie die Löschung vor Ablauf dieser 6-monatigen Frist beantragen.

Achtung! Die Deinstallation der Anwendung von Google funktioniert nicht als Abmeldung. Um Ihr Abonnement zu kündigen, müssen Sie das Dashboard von GappsExperts verwenden, das über https://app.gmailsharedcontacts.com zugänglich ist .

Ihre Kontoinformationen

Wir werden Ihre eigenen Kontoinformationen (Firmenname, Telefon, Kontakt-E-Mail usw.) aufbewahren und verwenden, soweit dies erforderlich ist, um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen, Streitigkeiten beizulegen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen. Sie können eine E-Mail mit der Bitte um endgültige Löschung Ihrer personenbezogenen Daten schreiben. Wir speichern niemals Informationen, die über unsere gesetzliche Verpflichtung zur Aufbewahrung hinausgehen. Ebenso speichern wir nur die Informationen, die zur Erbringung unserer Dienstleistung erforderlich sind.

Welche Informationen werden von Ihnen in Shared Contacts for Gmail® gespeichert?

Um Ihnen den besten Service bieten zu können, speichert Shared Contacts for Gmail® die folgenden Daten:

  • Die Namen Ihrer Kontaktgruppen (damit diese von Ihnen oder Ihrer Organisation freigegeben werden können)
  • Die Namen Ihrer Benutzergruppen (um den Austausch mit einer Mailingliste zu erleichtern)
  • Einstellungen für die gemeinsame Nutzung (zur Verwaltung der Zugriffsberechtigungen für die einzelnen Kontaktgruppen)
  • Die Benutzer in Ihrer Domäne (bei Verwendung von G Suite)
  • Sprache und Land

Wir verwenden hochverschlüsselte Hash-Funktionen, um aktualisierte Kontakte zu vergleichen, ohne persönliche Details preiszugeben.

An wen können Sie sich für die Datenkontrolle wenden?

Für Anfragen bezüglich des Zugangs zu Ihren personenbezogenen Daten, Löschungsanträge oder Informationen über unsere internen Verfahren zur Verwaltung personenbezogener Daten können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten (DSB) wenden: dpo@getsharedcontacts.com.

This site is registered on wpml.org as a development site.